Enkircher Riesling Garten Samstag 23. August 2014

Höchste Eleganz, seidige Textur, salzige Mineralität, balancierte Frucht, Kraft und Ausdruck – dafür steht Enkircher Steillagenriesling.

Die extremen Steillagen des Starkenburger Fels mit Ellergrub, Zeppwingert, Batterieberg und – auf der anderen Seite des Ortes – Steffensberg und Monteneubel prägen das Bild eines der schönsten Fachwerkdörfer der Mosel seit vielen Jahrhunderten.

Enkirch steht seit über 1100 Jahren für und zum Steillagenweinbau und möchte dies auch zeigen. Die Weingüter Andreas Weirich, Adolf Jung, Caspari-Kappel, Immich-Batterieberg, Stiftshof, Immich-Anker, Weiser-Künstler, Rueff-Röchling, Roger Spier, Starkenburger Hof, Villa Huesgen und Siegfried Schorn laden in diesem Jahr zum 5. Enkircher Rieslinggarten ins Weingut Immich-Anker ein.

16:00 bis 20:00 Jahrespräsentation der Enkircher Steillagenwinzer, mit kleinen Häppchen und über 60 Weinen. Eintritt 16 €  im Vorverkauf, 18 € an der Abendkasse.

ab 20:00 Weinparty mit Weinstand und kleinen warmen Speisen, Eintritt frei

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Voranmeldung ist nicht erforderlich. Karten für die Präsentation gibt es bei der

– Tourist-Info Enkirch
– Tourist-Info Traben-Trarbach
und an der Abendkasse.

Parkplätze an der Mosel.