Das Weingut Caspari-Kappel liegt in Enkirch an der Mosel, dem Weinbaudorf, das auf eine 1300 Jahre alte Geschichte zurückblickt. Heute noch prägen die unterschiedlichen Böden den Charakter unserer unverwechselbaren Weine aus extremen Steillagen, wie dem Gaispfad, in dem unser Ahnherr CASPAR Vom Mönchhof (Lehensherr der Grafen Sponheim) bereits 1490 Weinbau betrieb. Schon Jahre, bevor Amerika entdeckt wurde!
Peter Kappel sen. legte Mitte des 19. Jahrhunderts den Grundstein unseres heutigen Weingutes. Seine Familie blickte auf Weinbau seit 1701 zurück. 1949 heiratete seine Enkelin den Sanitätsrat und Weingutsbesitzer Dr. Caspari, sodass die Weingüter Caspari und Kappel zusammenkamen.
1970, nach Beendigung des Studiums übernahm Thomas Caspari die Geschicke der Güter. Seit 2010 hat Nico Caspari die Führung übernommen. Mit dem jungen, engagierten Uwe Jostock als Partner und Kellermeister besteht das vielfach ausgezeichnete Weingut nun in seiner heutigen Form.