MYTHOS MOSEL 14.06.-16.06.2019

Mythos Mosel 2019

Vom 14. bis 16. Juni 2019 findet die 5. Auflage von Mythos Mosel statt. In diesem Jahr sind wir nun erneut „Gastgeberweingut“.

Ganz besonders freuen wir uns über unsere diesjährigen Gastweingüter:

 

 

 

 

Holger und Christin Breit, Piesport- charakterstarke und individuelle Rieslingweine aus dem Goldtröpfchen

 

 

 

 

 

 

 

Weber Brüder, Wiltingen – lagen- und jahrgangsspezifische Terroirweine von der Saar

 

 

 

 

 

 

Stephan Steinmetz, Wehr – kompromisslose trockene Weissweine mit 100% Leidenschaft

 

 

 

Genießen Sie außerdem an beiden Tagen Frisches aus der Region von Albert Hähn, Moselhotel Hähn aus Koblenz.

Albert Hähn verarbeitet  in seiner gehobenen Küche saisonale Produkte, handwerklich und liebevoll, stets garniert mit einem Schuss Kreativität.

 

Sie kennen Mythos Mosel noch nicht? – Hier die wichtigtsen Informationen:

Was ist Mythos Mosel?

Mythos Mosel ist eine parallele Jahrgangsverkostung von ca. 120 Weingütern, die in 30 Gastgeber-Weingütern stattfindet. Diese haben je drei Gastbetriebe von anderen Teilen der Mosel zu sich eingeladen, so dass pro Station vier Weingüter (entspricht ca. 24 Weinen) probiert werden können.

Wann findet Mythos Mosel statt?

Immer am Wochenende nach Pfingsten.

Wo genau findet Mythos Mosel statt?

Es gibt drei ca. 20 km lange Moselabschnitte, die sich turnusgemäß abwechseln:

  1.      Ürzig bis Briedel (2019)
  2.      Detzem bis Piesport (2020)
  3.      Kesten bis Zeltingen (2021)

 Wer kann an Mythos Mosel teilnehmen?

Jeder. Die Verkostung ist sowohl für private Weinliebhaber, Journalisten sowie Weinfachhändler interessant.

Was erwartet mich?

Am Freitagabend wird Mythos Mosel in wechselnden Locations feierlich eröffnet. Hierzu kochen regionale und überregionale Köche je einen Gang, zu denen alle teilnehmenden Winzer ihre besten Weine aus Magnumflaschen kredenzen. 

Am Samstag und Sonntag kann man von 11.00 bis 18.00 Uhr in den Stationen fünf bis sechs Weine je Weingut verkosten. Rund um Mythos Mosel werden weitere Verkostungen, Weinparties, Winzermenüs und vieles mehr angeboten. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.mythos-mosel.de

Was kostet der Eintritt?

Probe (VVK): Samstag = 40€, Sonntag = 30€, 2 Tage = 55€

Darin enthalten sind der Zugang zu allen Weingütern, alle Proben, Wasser und Brot, sowie der Busshuttle, der die Weingüter miteinander verbindet.

Die Eröffnungfeier kostet je nach Jahr von 150-200€. (Tickets für die Eröffnungsfeier sind limitiert)

Wo bekomme ich Tickets?

Tickets sind erhältlich unter www.mythos-mosel.de oder bei den Weingütern am Tag der Veranstaltung.

Wir freuen uns, Sie an diesem außergewöhnlichen und einmaligen Wein-Wochenende begrüßen zu dürfen.

Bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten sind wir gerne behilflich.